{Must-haves} Travel Essentials - Meine liebsten Beautyprodukte auf Reisen


Liebste Beautyprodukte auf Reisen


Aktuell ist zwar nicht Hauptreisezeit, aber verreisen kann man schließlich das ganze Jahr über. Leider bin ich weniger unterwegs als ich es gerne hätte. Vorallem ins Ausland verschlägt es mich zurzeit eher selten. Dabei habe ich ziemlich großes Fernweh! 

Anzeige*

Ein ganz großer Traum von mir ist es ja die USA zu bereisen. Am liebsten zwei bis drei Wochen mit einem Mietwagen durch das ganze Land fahren, dort bleiben wo es schön ist und nicht den Stress einer Reisegruppe zu haben. Mal sehen, wann sich dieser Traum erfüllt. Ich hoffe bald. Übrigens wenn du auch eine Reise planst solltest du dich rechtzeitig um ein eventuell notwendiges ESTA USA kümmern. Besonders wenn du so wie ich vorhast in die USA zu reisen. Da sind die Bestimmungen besonders streng. Aber das ganze kann man ganz einfach online abwickeln. Sofern du keinen amerikanischen Pass hast, musst du  unbedingt ein ESTA Visum beantragen um in die USA einreisen zu dürfen. Es gibt zwar die Möglichkeit eines Eilantrags, aber im Durchschnitt dauert die Beantragung bis zu 72 Stunden. Da es 2 Jahre lang gültig ist lieber einige Zeit vor der Reise beantragen! Aber auch bei anderen Ländern kann es sein, dass man ein Visum benötigt. Also unbedingt vorher informieren. 

Im Winter mache ich sehr gerne Thermenurlaube innerhalb Österreichs. Entspannen und die Seele baumeln lassen das ist genau nach meinem Geschmack. Aber egal ob eine Fernreise oder ein Urlaub in der Heimat ansteht - meine Beautyprodukte auf Reisen sind so gut wie immer gleich. Ich habe da eine gewisse Routine und Lieblingsprodukte die sich für mich auf Reisen bewährt haben. Außerdem beschränke ich das ganze auf wenige Produkte und Utensilien, da der Koffer so oder so immer schon schwer genug ist. Ganz ohne meine Beautyprodukte könnte ich natürlich auch nicht. Ein bisschen Hautpflege und auch Haarpflege muss auch im Urlaub sein. Daher dachte ich mir, ich zeige was ich so mit auf Reisen nehme. Ich schminke mich im Urlaub selten und eher dezent und nehme auch da nur die notwendigsten Produkte mit.



Beautyprodukte auf Reisen


Gesichtsreinigung
⬳⧫⟿ 

Sofern ich geschminkt war kommt bei mir zuerst immer das Bioderma Sensibio H20 Mizellenwasser für empfindliche Haut zum Einsatz. Die kleine Reisegröße mit 100ml eignet sich dafür natürlich perfekt. Aber sie lässt sich auch ganz einfach nachfüllen. Das kleine Fläschchen nimmt wenig Platz weg und hält auch gut dicht. Zusätzlich packe ich immer einige große Wattepads ein. Ich gebe ein wenig von dem Mizellenwasser auf ein Wattepad und gehe damit in kreisenden Bewegungen über mein Gesicht. Dabei brauch ich gar nicht stark über die Haut zu reiben und dennoch geht meine komplette Schminke damit sehr gut ab. Für wasserfeste Mascara lasse ich das getränkte Wattepad kurz auf dem Auge ruhen. Dann lässt sich auch diese sehr gut entfernen. Ich habe schon viele Mizellenwasser ausprobiert, aber das von Bioderma ist eines der wenigen, welches bei mir nicht in den Augen brennt. Wohl weil es ohne Alkohol, Seifen- und Parfumfrei ist. Und das ist mir gerade auf Reisen wichtig. Da brauche ich keine gereizten und geröteten Augen. Meine Haut ist danach gut gereinigt, aber ich verwende dennoch danach gerne ein zusätzliches Waschgel um die Haut auch wirklich porentief zu reinigen. 

Beim Waschgel habe ich unterwegs keine besondere Vorliebe bei der Marke. Die Bedingung liegt hier eher darauf, dass es eine Reisegröße davon gibt. Sehr gerne nehme ich daher das Origins Original Skin Cleansing Removing Jelly with Willowherb. Was für ein langer Name! Aber wie der Name schon verrät handelt es sich hierbei um ein Reinigungsgelee. Es ist zwar auch dafür geeignet das Makeup direkt zu entfernen, aber das mache ich immer lieber mit Mizellenwasser und nutze das dann anschließend. Man trägt es auf die trockene Haut auf und wäscht es dann mit lauwarmen Wasser wieder ab. Wenn ich nicht geschminkt war nutze ich es solo als Gesichtsreiniger. So ist meine Haut dann porentief gereinigt und perfekt für die anschließende Pflege vorbereitet. Der Duft ist leicht süßlich-krautig, bleibt aber nicht lange auf der Haut.


Gesichtspflege
⬳⧫⟿ 

Nach der Reinigung kommt dann natürlich die Pflege. Zu Hause verwende ich da gerne viele verschiedene Produkte wie Toner, Serum, Maske und Tages- bzw. Nachtcreme. Auf Reisen bin ich da eher minimalistisch mit Tages- und Nachtpflege unterwegs. Tagsüber nutze ich gerne den Origins Energy Boosting GinZing Moisturizer. Die gelige Textur verschmilzt sofort mit der Haut und versorgt sie den ganzen Tag lang mit Feuchtigkeit ohne zu fetten. Die Haut ist geschmeidig weich und gepflegt. Der angenehme zitrische Duft ist nur Anfangs wahrnehmbar. Ein toller Allrounder für Reisen. 

Abends nutze ich dann gerne die Laneige Water Sleeping Mask. Gerade auf Reisen wird die Haut oftmals sehr beansprucht. Daher nutze ich gerne diese intensive Nachtpflege. Sie füllt über Nacht die Feuchtigkeitsdepots der Haut wieder auf und macht sie prall und geschmeidig. Die Konsistenz ist hier auch ein Gel. Und auch wenn sie sehr reichhaltig ist, zieht sie durch die Konsistenz besonders rasch ein. Der Duft ist dezent und angenehm. Der kleine Reisegröße mit 15ml ist super praktisch und lässt sich auch immer wieder nachfüllen. Ich hebe solche kleinen Tiegelchen immer auf um sie wieder zu befüllen. 


Körperpflege
⬳⧫⟿ 

Ich muss zugeben, dass ich da sehr wenige Produkte mitnehme. Meistens gibt es nämlich sowieso Duschgel und Lotion in den Hotels. Die Reisegröße des La Roche Posay Lipikar Duschgels darf trotzdem immer mit. Nicht nur der frische Duft erinnert mich schon an Urlaub, es ist auch überhaupt nicht austrocknend. Besonders bei Bade- oder Thermenurlauben brauche ich ein Duschgel, welches meine Haut nicht zusätzlich austrocknet. Mit diesem Duschgel habe ich mit trockener Haut nach häufigem Duschen keine Probleme. 

Ein Rasierer muss natürlich auch immer mit. Die "normalen" Rasierer finde ich aber unpraktisch und unhygienisch zum mitnehmen. Von Gilette gibt es aber den Venus Embrace Snap. Der Stiel des Rasierers ist besonders kurz und passt in die mitgelieferte kleine Reisebox. Es passen aber alle normalen Venus Rasierköpfe auf den Rasierer. So kann man dann die ganz normalen Rasierklingen von Gilette Venus nachkaufen. Super praktisch!


Haarpflege
⬳⧫⟿ 

Beim Shampoo nutze ich seit einiger Zeit nur noch mein geliebtes Newsha Daily Ritual Shampoo und ich möchte es nicht mehr missen. Da ich die 1000ml Flasche in der Dusche zu Hause stehen habe, fülle ich mir immer etwas in meinen Reisebehälter ab. Ich würde auch die normale Größe nicht mitnehmen, da es einfach nur Platzverschwendung ist. Seit ich es nutze habe ich keine Probleme mehr mit trockener Kopfhaut, gebrochenen Spitzen oder Frizz. Für mich ein absoluter Allrounder. Wie der Name verrät ist es auch für die tägliche Haarwäsche geeignet. Das kann im Urlaub schon mal vorkommen, wenn ich viel im Wasser war. Ich plane aber demnächst einen eigenen Beitrag zu dem Shampoo und generell zu Newsha. 

Als Spülung nehme ich meist eine Probegröße eines Drogerie Conditioners mit. Da ich Spülung sowieso nur in die Spitzen gebe für bessere Kämmbarkeit bin ich da nicht anspruchsvoll. Im Moment ist es der John Frieda Frizz Ease Wunder Repair Conditioner. Ich finde ihn wirklich sehr gut. Er pflegt und macht die Haare geschmeidig und weich. 

Abschließend gebe ich noch den High Performance Leave-in Conditioner von Newsha in die handtuchtrockenen Haare. Auch hier gibt es eine super Reisegröße mit 60 ml, die ich einfach immer wiederbefülle aus der Originalgröße, die ich zu Hause habe. Das Spray ist einfach der Hammer. Es pflegt, macht die Haare geschmeidig weich, leicht kämmbar und durch Hitzestyling wie Föhnen bekommen die Haare einen tollen Glanz. Aber wie gesagt da kommt bald ein eigener Beitrag dazu. 


Meine liebsten Beautyprodukte auf Reisen


Wie man sieht bin ich wirklich sehr minimalistisch auf meinen Reisen. Es passt alles ganz locker in meine hübsche Marmor- Kosmetiktasche. Natürlich kommt noch eine Haarbürste, mein Fön und Haargummis mit. Aber das haben ja sowieso die Meisten dabei. 


Welche Beautyprodukte hast du auf Reisen dabei? Bist du auch eher minimalistisch unterwegs oder darf es ein bisschen mehr sein?

xoxo N. 
Travel Essentials Pinterest






*Transparenz: Werbung/Anzeige - Dieser Beitrag stellt eine bezahlte Werbung dar. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst. Mehr dazu findest du hier.

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 Kommentare:

Kommentar posten

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

PS: Kommentare mit Links zu fremden Seiten, die nur der Eigenwerbung oder Spam dienen werde ich löschen!